Ann - Senior Area Manager at Merz Therapeutics

Senior Area Manager

Lernen Sie unsere Mitarbeiterin Ann kennen.

Upper Polygon
Lower Polygone
… Jahre Berufserfahrung

13

Jahre Berufserfahrung

Land

Deutschland

Land

Teil der Merz Therapeutics-Familie seit …

2020

Teil der #MerzTxFamilie seit

Karriere in der Pharmaindustrie – Ann erzählt von ihrem Werdegang

Gemeinsam machen wir es möglich.

Ann, Senior Area Manager

#passioniert #kulturübergreifend #allesistmöglich
  • Durchsetzung aller Geschäftsziele und KPIs in der APAC-Region nach Ländern und Marken.
  • Wahrnehmung der Verantwortung für die Vertriebspartner in ausgewählten APAC-Ländern.
  • Entwicklung und Unterstützung der Markenstrategien und Umsetzungsmassnahmen in der APAC-Region.
  • Nutzung verschiedenster Ressourcen und Lösungen, um das Wachstum der Gebiete voranzutreiben und diese zu vergrössern

Ich habe vor Kurzem als Senior Area Manager in der APAC-Region bei GDPM (Global Distribution Partner Management) angefangen.

Das Wichtigste ist, dass ich selbst nach der Vision und den Werten von Merz Therapeutics lebe. Durch gute Zusammenarbeit und Koordination mit anderen Abteilungen können wir erfolgreich sein und letztlich bessere Ergebnisse für unsere Patient*innen erzielen. Ausserhalb des Unternehmens ist es wichtig, Informationen mit unseren Vertriebspartnern zu teilen und sie zu unterstützen, damit sie erworbene Erkenntnisse in ihren Geschäftsbereichen weiterführen und umsetzen können.

Ein ganz besonderer Moment war für mich die Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden aus anderen Abteilungen in einem Beschlussgremium, das einen der wichtigsten Vertriebspartner auswählen sollte.

Die Zeitplanung von der Zusammenstellung des Beschlussgremiums bis zur Ermittlung des endgültigen Kandidaten war sehr knapp bemessen. Um den geeignetsten Partner zu finden, führten wir mehrere Gesprächsrunden mit den Kandidat*innen, was viel Vorbereitung und Beratung erforderte. Das Gremium nutzte ein Online-Tool, um anonym abzustimmen, aber letztlich entschieden wir uns alle für denselben Kandidaten, worüber wir sehr froh und erleichtert waren!

Das war auf jeden Fall ein denkwürdiger #MeinMerzMoment, aber es gibt natürlich noch viel mehr zu erzählen! Es ist ein geniales Gefühl, mit derart motivierten, professionellen und ergebnisorientierten Kolleg*innen zusammenzuarbeiten, denn nur gemeinsam erschliessen wir neue Wege!

 

 

Ich denke, dass der Merz Therapeutics-Spirit eine Menge ausmacht! Ich bin während der Pandemie im Jahr 2020 zu Merz gekommen, als Meetings hauptsächlich über Webex stattfanden. Es gab nicht viele Gelegenheiten, die Kolleg*innen persönlich kennenzulernen. Aber ganz gleich, ob wir uns nun persönlich begegnen oder nicht, wir unterstützen uns alle gegenseitig tatkräftig! In unserer Abteilung sind unterschiedliche Kulturen und Persönlichkeiten vertreten; diese Vielfalt ist eine unserer herausragenden Stärken. Wir verfolgen alle einen klaren Kurs und sind sehr entschlossen, unsere Aufgaben gemeinsam zu bewältigen.

Ich arbeite gerne bei Merz Therapeutics, weil wir uns gegenseitig respektieren und das Know-how der anderen zu schätzen wissen. Denjenigen, die in ihrer Arbeit erfolgreich sind und anstreben, in ihrer Karriere mehr zu erreichen, stehen bei Merz Therapeutics alle Türen offen.

Unser Team

Wir stellen unsere Mitarbeitenden vor

Lower Polygone Lower Polygone